Die seit Januar verletzt pausierende Andrea Petkovic ist aus den Top Ten der Weltrangliste gerutscht.

Die 24-Jährige aus Darmstadt, die einen Ermüdungsbruch im Iliosakralgelenk erlitten hatte, wurde von der ehemaligen Weltranglistenersten Serena Williams (USA) überholt und ist jetzt die Nummer elf.

Petkovic hatte im August 2011 als erste Deutsche seit Anke Huber im Oktober 2000 die Top Ten erreicht. Nach der Reha bei Klaus Eder in Donaustauf befindet sich Petkovic derzeit im Aufbautraining. Ihr Comeback auf der Tour plant sie beim Heimturnier in Stuttgart ab dem 23. April.

Keine Veränderungen gab es auf den ersten neun Plätzen im Ranking. Die Weißrussin Wiktoria Asarenka führt weiter mit 8980 Punkten vor Maria Scharapowa (Russland/7930) und Petra Kvitova (Tschechien/7095).

Sabine Lisicki (3201) ist als 13. zweitbeste Deutsche, dicht gefolgt von Julia Görges (2785), die sich um zwei Position auf Rang 15 verbesserte.

Weiterlesen