Maria Scharapowa ist nach dem Ausscheiden der Top 3 die Topfavoritin © getty

Die an Position sieben gesetzte Maria Scharapowa ist im Eiltempo ins Achtelfinale der French Open in Paris (täglich im LIVE-TICKER) eingezogen.

Die 27-jährige Russin benötigte für den 6:0, 6:0-Erfolg gegen die hoffnungslos überforderte Paula Ormaechea (Argentinien) 51 Minuten. Der Weltranglisten-75. gelangen auf dem Court Phillipe Chatrier gerade einmal 17 Punkte.

Stuttgart-Siegerin Scharapowa trifft nun im Match um den Einzug ins Viertelfinale auf Samantha Stosur (Australien/Nr. 19), die 2010 im Finale von Roland Garros gestanden hatte. Scharapowa hatte das bedeutendste Sandplatzturnier der Welt 2012 gewonnen und ist nach dem Ausscheiden der Top 3 die Topfavoritin.

Titelverteidigerin Serena Williams (USA/Nr. 1), Australian-Open-Gewinnerin Li Na (China/Nr. 2) und Agnieszka Radwanska (Polen/Nr. 3) waren allesamt schon vor dem Achtelfinale gescheitert. Dies hatte es in der Open Era seit 1968 noch nie gegeben.

Hier gibt's alles zum Tennis

Weiterlesen