Die frühere French-Open-Siegerin Ana Ivanovic ist bei den US Open in das Achtelfinale eingezogen. Die 25 Jahre alte Tennisspielerin aus Serbien setzte sich am Samstag gegen die Amerikanerin Christina McHale mit 4:6, 7:5, 6:4 durch.

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Ivanovic hatte 2008 in Roland Garros gewonnen und steht aktuell auf Platz 15 der Weltrangliste.

Für eine Überraschung bei dem Grand-Slam-Turnier in New York sorgte die amerikanische Wildcard-Starterin Alison Riske.

Die 23-Jährige bezwang die frühere Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova aus Tschechien 6:3, 6:0. Ihre gute Form unterstrich auch die Rumänin Simona Halep mit einem 6:1, 6:0 gegen die Russin Maria Kirilenko.

Die 21-jährige Halep hat in diesem Jahr bereits vier Titel gewonnen, darunter in Nürnberg im Finale gegen Andrea Petkovic.

Weiterlesen