Sabine Lisicki ist im Doppel-Viertelfinale der US Open in New York ausgeschieden. Zusammen mit ihrer chinesischen Partnerin Shuai Peng verlor die Berlinerin mit 3:6, 1:6 gegen die an Position drei gesetzten Andrea Hlavackova und Lucie Hradecka (Tschechien).

Damit findet des Halbfinale ohne deutsche Beteiligung statt. Am Vortag hatte Lisickis Fed-Cup-Kollegin Julia Görges (Bad Oldesloe) an der Seite der Tschechin Kveta Peschke ebenfalls den Einzug ins Halbfinale verpasst.

Die Doppel-Siegerinnen von New York kassieren eine Gewinnprämie von insgesamt 420.000 Dollar.

Weiterlesen