Einen Tag nach dem sensationellen Erstrundenaus der aktuell erfolgreichsten aktiven Tennisspielerin der Welt, Serena Williams, ist auch ihre ältere Schwester Venus ausgeschieden.

Gegen die an Nummer drei gesetzte Polin Agnieszka Radwanska verlor die fünfmalige Wimbledon-Siegerin, die derzeit an Weltranglistenposition 53 geführt wir, deutlich mit 2:6, 3:6.

Die 31-jährige US-Amerikanerin, die wegen einer Autoimmunerkrankung die Australian Open verpasste, kämpft sich derzeit an ihre alte Form zurück.

Weiterlesen