Tennisprofi Benjamin Becker ist bei den French Open in Paris in der ersten Runde ausgeschieden.

Der 30-Jährige aus Orscholz unterlag beim mit 17,2 Millionen Euro dotierten Sandplatzturnier dem US-Amerikaner Jesse Levine 5:7, 2:6, 4:6.

Zuvor waren bereits Philipp Petzschner (Bayreuth) und Tobias Kamke (Lübeck) in ihren Auftaktpartien gescheitert.

Weiterlesen