Philipp Kohlschreiber steht im Turnier in Düsseldorf im Halbfinale © getty

Top-Favorit Philipp Kohlschreiber hat beim Tennis-Turnier in Düsseldorf im Nachsitzen den Einzug ins Halbfinale geschafft.

Der 30 Jahre alte Augsburger setzte sich gegen den kroatischen Qualifikanten Mate Delic 7:5, 4:6, 6:1 durch. Am Abend zuvor war das Spiel wegen Regens und Dunkelheit beim Stand von 7:5, 4:4 unterbrochen worden.

Bereits am Nachmittag (ab 17 Uhr) ist Kohlschreiber im Rochusclub erneut im Einsatz.

Dann spielt der Topgesetzte gegen den Usbeken Denis Istomin um den Einzug ins Finale der mit 426.605 Euro dotierten Düsseldorf Open.

Hier gibt es alles zum Tennis

Weiterlesen