Tobias Kamke fliegt schon in der ersten Runde raus © imago

Tennisprofi Tobias Kamke ist beim ATP-Turnier in Düsseldorf in der ersten Runde gescheitert.

Der Lübecker verlor bei der mit 426.605 Euro dotierten Sandplatzveranstaltung zum Auftakt gegen den Kroaten Ivo Karlovic mit 6:3, 5:7, 6:7 (5:7).

Weitere deutsche Starter im Hauptfeld sind der topgesetzte Augsburger Philipp Kohlschreiber, der durch ein Freilos in der ersten Runde bereits im Achtelfinale steht.

Dustin Brown (Winsen/Aller) bekommt es am Montag mit Lu Yen-Hsun aus Taiwan zu tun und Benjamin Becker (Orscholz) trifft am Dienstag auf Titelverteidiger Juan Monaco (Argentinien), der 2013 die Premierenausgabe der Düsseldorf Open gewonnen hatte.

Hier gibts alles zum Tennis

Weiterlesen