Zweiter Doppelpack für Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer: Der 32 Jahre alte Tennis-Superstar ist am Dienstag zum zweiten Mal Vater von Zwillingen geworden.

"Mirka und ich sind unglaublich glücklich, mitteilen zu können, dass Leo und Lenny an diesem Abend zur Welt gekommen sind", schrieb der Schweizer Twitter voller Freude über das "#Wunder".

[tweet url="//twitter.com/search?q=%23TwinsAgain"]

Mit den mittlerweile knapp fünfjährigen Zwillingen Charlene Riva und Myla Rose sind die Federers damit von nun an zu sechst.

Wegen der bevorstehenden Geburt hatte Federer seine Teilnahme am Mastersturnier in Madrid abgesagt. Ob er beim ATP-Turnier in Rom und bei den French Open antreten wird, ist noch unklar.

Weiterlesen