© getty

Der Weltranglistenzweite Novak Djokovic hat seinen Start beim ATP-Masters in Madrid (ab Montag LIVE im TV auf SPORT1+) wegen einer Handgelenksverletzung abgesagt.

"Ich habe alles versucht, um in Madrid zu spielen, weil es eines der größten Events im Jahr ist", teilte der serbische Tennisprofi mit, "aber leider ist meine Verletzung am rechten Arm wieder aufgebrochen".

Djokovic hatte sich die Verletzung vor dem Sandplatzturnier in Monte Carlo im April zugezogen und war dort gehandicapt im Halbfinale ausgeschieden.

"Jetzt werde ich mir die Zeit nehmen, die Verletzung ausheilen zu lassen und hoffe, dass ich in Rom wieder an den Start gehen kann", sagte der 27-Jährige, der seit Jahresbeginn mit Tennislegende Boris Becker zusammenarbeitet.

Hier gibt es alles zum Tennis

Weiterlesen