Jan-Lennard Struff steht beim ATP-Turnier in Stockholm im Achtelfinale.

Der 23-Jährige aus Warstein bezwang zum Auftakt des mit 530.165 Euro dotierten Hallenturniers den schwedischen Qualifikanten Milos Sekulic 6:3, 6: 0.

In der Runde der besten 16 Spieler trifft Struff entweder auf Grigor Dimitrow (Bulgarien/Nr. 7) oder Marius Copil (Rumänien).

Dagegen scheiterte Qualifikant Nils Langer ebenso wie Tobias Kamke (Lübeck) tags zuvor.

Der 23 Jahre alte Ludwigsburger Langer verlor gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez 6:7 (5:7), 3:6.

Benjamin Becker (Orscholz) hat noch am Mittwoch gegen Jarkko Nieminen (Finnland) die Chance, das Achtelfinale zu erreichen.

Weiterlesen