Das vorweggenommene Endspiel beim ATP-Turnier in Montreal steigt schon im Halbfinale.

Novak Djokovic hatte im Viertelfinale gegen den Richard Gasquet keine Mühe und deklassierte den Franzosen mit 6:1 und 6:2.

Die nächste Aufgabe für den an Nummer Eins gesetzten Serben wird wohl ungleich schwerer.

Djokovics Gegner in der Runde der letzten Vier heißt Rafael Nadal (Nr. 4), der dem Australier Marinko Matosevic beim 6:2 und 6:4 keine Chance ließ. Matosevic hatte in der zweiten Runde von der Aufgabe Tommy Haas' profitiert, der beim Stand von 0:5 im ersten Satz passen musste.

Im zweiten Halbfinale treffen die beiden Kanadier Milos Raonic (Nr. 11) und Überraschungsmann Vasek Pospisil aufeinander.

Weiterlesen