Der britische Olympiasieger Andy Murray ist beim ATP-Turnier im kanadischen Montreal bereits im Achtelfinale ausgeschieden.

Der an Nummer zwei gesetzte Wimbledon-Sieger musste sich am Donnerstag bei der mit gut 2,8 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung überraschend dem Letten Ernests Gulbis 4:6, 3:6 geschlagen geben.

Rafael Nadal löste zweieinhalb Wochen vor Beginn der US Open (26. August bis 9. September) durch ein umkämpftes 7:6 (8:6), 6:4 gegen den Polen Jerzy Janowicz sein Viertelfinal-Ticket.

Der Spanier Nadal, der im März das ATP-Masters im kalifornischen Indian Wells gewonnen hatte, ist in der laufenden Saison auf Hartplatz noch ungeschlagen.

Weiterlesen