Tennisprofi Tommy Haas hat das Generationenduell mit Grigor Dimitrow gewonnen und ist beim ATP-Turnier in Washington ins Halbfinale eingezogen.

Der 35-jährige Haas bezwang den 13 Jahre jüngeren Bulgaren nach knapp zwei Stunden mit 7:6 (7:5), 7:6 (7:3). In der Vorschlussrunde der mit 1,295 Millionen Dollar (ca. 975.000 Euro) dotierten Veranstaltung trifft Haas auf den an Nummer eins gesetzten Argentinier Juan Martin del Potro, der den Südafrikaner Kevin Anderson 7:6 (7:0), 6:3 ausschaltete.

"Ich habe zwei gute Tie-Breaks gespielt und die richtigen Entscheidungen zur rechten Zeit getroffen. Das fühlt sich gut an", sagte Haas, der Lob für seinen Gegner fand.

"Er ist sein sehr talentierter Spieler. Es ist immer schön gegen jemanden zu gewinnen, der in der Zukunft noch für Furore sorgen wird."

Weiterlesen