Das Teilnehmerfeld beim neuen ATP-Einzelturnier in Düsseldorf (410.200 Euro) nimmt immer mehr Gestalt an.

Nach dem Weltranglistenneunten Janko Tipsarevic aus Serbien hat auch der spanische Sandplatz-Spezialist Nicolas Almagro für den Power Horse Cup vom 19. bis 25. Mai im Rochusclub gemeldet.

Der zwölfmalige Sieger auf der ATP-Tour ist aktuell die Nummer 11 im Ranking. Von den deutschen Profis haben bislang die deutsche Nummer eins Philipp Kohlschreiber (Nr. 19) sowie Benjamin Becker (Nr. 56) und Tobias Kamke (Nr. 89) gemeldet.

Weiterlesen