Tommy Haas kämpft als einer von elf Deutschen in der Qualifikation um die Teilnahme an den French Open in Paris.

Haas erhielt von den Veranstaltern keine Wildcard und ist in der Quali an Position elf gesetzt. In der ersten Quali-Runde trifft er auf den Argentinier Guido Pella.

Auch Matthias Bachinger und Daniel Brands müssen durch die Qualifikation. Bachinger ist an zwei gesetzt und spielt gegen den Spanier Adrian Menendez-Maceiras. Brands, an fünf gesetzt, tritt gegen den Australier James Duckworth an.

Um ins Hauptfeld zu kommen, müssen Haas und Co. drei Qualifikationsrunden überstehen.

Die weiteren deutschen Erstrundenspiele bei der French-Open-Quali im Überblick:

Michael Berrer - Fabrice Martin (Frankreich)

Dustin Brown - Rogerio Dutra Silva (Brasilien)

Peter Gojowczyk - Wayne Odesnik (USA)

Peter Torebko - Jamie Baker (Grobritannien)

Mischa Zverev - Roberto Bautista-Agut (Spanien)

Simon Greul - Michael Russell (USA)

Denis Gremelmayr - Ivan Navarro (Spanien)

Stefan Seifert - Inigo Cervantes (Spanien)

Weiterlesen