Frantisek Cermak aus Tschechien und Filip Polasek aus der Slowakei haben beim ATP-Turnier in München das Endspiel im Doppel gewonnen.

Bei strömendem Regen und Temperaturen von knapp 11 Grad Celsius setzte sich das an Nummer eins gesetzte Duo mit 6:4, 7:5 gegen die Belgier Xavier Malisse und Dick Norman durch.

Die Sieger teilten sich ein Preisgeld von 21.800 Euro, den Verlierern blieben zusammen 11.480 Euro.

Weiterlesen