Michael Preetz hat nach Meinung der SPORT1-User ein rabenschwarzes Jahr erwischt.

Knapp über 60 Prozent der Nutzer sehen in dem Hertha-Manager den Verlierer der laufenden Bundesliga-Saison.

Auch für Michael Ballack lief es in den Augen von 18,2 Prozent der User alles andere gut. Gefolgt von seinem Trainer in Leverkusen, Robin Dutt, mit 13,5 Prozent.

Hamburgs Stürmer Paolo Guerrero, der für ein brutales Foul VfB-Keeper Sven Ulreich acht Spiele gesperrt wurde, zählt nach Meinung von 8,2 Prozent der Teilnehmer zu den Verlierern der Saison.

30.128 Nutzer beteiligten sich am SPORT1-Trend (Stand: 4. Mai 2012, 18.00 Uhr).

Weiterlesen