Ex-Tennis-Profi Carl-Uwe Steeb hat mit seiner Firma für Sportvermarktung Insolvenz angemeldet.

Der dreimalige Davis-Cup-Gewinner bestätigte auf Anfrage einen entsprechenden Bericht der "Welt am Sonntag".

Steeb ist mit seiner CharlySteeb GmbH Veranstalter der BMW Open in München.

Ob er auch in Zukunft als Organisator des ATP-Turniers fungieren kann, ist noch unklar.

Steeb wollte sich zu dem Fall weiter nicht äußern.

Der 45-Jährige ist auch Vizepräsident Leistungssport im Deutschen Tennis Bund.

Hier gibt's alle Tennis-News

Weiterlesen