Franziska Hentke ist zum Auftakt der Kurzbahn-EM im dänischen Herning in deutscher Rekordzeit zu Silber geschwommen.

Die 24-Jährige aus Magdeburg schlug über 200 m Schmetterling in 2:03,47 Minuten als Zweite an und blieb damit deutlich unter ihrer eigenen Bestmarke (2:04,33).

Den EM-Sieg sicherte sich die Spanierin Mireia Belmonte in Europarekordzeit von 2:01,52 Minuten.

Weiterlesen