Vierfach-Olympiasiegerin Missy Franklin hat bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona ihre fünfte Goldmedaille gewonnen.

Die 18-Jährige aus den USA schlug über 200 m Rücken nach 2:04,76 Minuten als Erste an. Silber ging an die Australierin Belinda Hocking vor der Kanadierin Hilary Caldwell.

Zuvor hatte Franklin bereits über 200 m Freistil, 100 m Rücken sowie in den beiden Freistilstaffeln triumphiert.

Weiterlesen