Die Olympiavierte Rikke Pedersen hat bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona für den dritten Weltrekord gesorgt.

Die Dänin unterbot bereits im Halbfinale über 200 m Brust in 2:19,11 Minuten die Bestmarke der Olympiasiegerin Rebecca Soni (USA) von London um 48 Hundertstelsekunden.

Weiterlesen