Bei den deutschen Meisterschaften in Berlin haben 14 Schwimmer die Norm für die Olympischen Spiele in London (27. Juli bis 12. August) erfüllt. Zehn Männer und vier Frauen, die die geforderten Zeiten als Erste oder Zweite im Finale erreichten, sind demnach für Einzelstrecken qualifiziert.

Am Montag werden noch die 800 m der Frauen und die 1500 m der Männer gestartet.

Bei den Europameisterschaften im ungarischen Debrecen (21. bis 27. Mai) gibt es eine zweite Chance, die geforderte Zeit zu erreichen.

Sein Olympia-Aufgebot wird der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) erst nach der EM dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) zur Genehmigung vorlegen.

Die Athleten, die die Olympia-Norm erfüllt haben, im Überblick:

Männer:

Paul Biedermann (Halle/Saale) 200 m Freistil 1:46,70 Minuten

Clemens Rapp (Bad Saulgau) 200 m Freistil 1:47,57 Minuten

Jan-Philip Glania (Frankfurt) 100 m Rücken 53,50 Sekunden

Jan-Philip Glania (Frankfurt) 200 m Rücken 1:55,87 Minuten (DR)

Yannick Lebherz (Potsdam) 200 m Rücken 1:56,84 Minuten

Marco Koch (Darmstadt) 200 m Brust 2:09,48 Minuten

Christian vom Lehn (Wuppertal) 200 m Brust 2:10,07 Minuten

Steffen Deibler (Hamburg) 100 m Schmetterling 52,00 Sekunden

Benjamin Starke (Berlin) 100 m Schmetterling 52,09 Sekunden

Markus Deibler (Hamburg) 200 m Lagen 1:57,82 Minuten (DR)

Philip Heintz (Mannheim) 200 m Lagen 1:58,82 Minuten

Yannick Lebherz (Potsdam) 400 m Lagen 4:14,90 Minuten

Frauen:

Britta Steffen (Berlin) 50 m Freistil 24,92 Sekunden

Britta Steffen (Berlin) 100 m Freistil 53,68 Sekunden

Daniela Schreiber (Halle/Saale) 100 m Freistil 54,41 Sekunden

Jenny Mensing (Wiesbaden) 100 m Rücken 59,85 Sekunden

Jenny Mensing (Wiesbaden) 200 m Rücken 2:08,30 Minuten (DR)

Caroline Ruhnau (Essen) 100 m Brust 1:07,28 Minuten

Die Normzeit nur im Vorlauf erreicht:

Silke Lippok (Pforzheim) 200 m Freistil 1:57,61 Minuten

Die Normzeit im Finale erreicht, aber nicht Erster oder Zweiter:

Dimitri Colupaev (Mainz) 200 m Freistil 1:47,58 Minuten

Felix Wolf (Potsdam) 200 m Rücken 1:58,11 Minuten

Jan David Schepers (Essen) 200 m Lagen 1:59,37 Minuten

Lippok und Colupaev sind über die Staffeln für Olympia qualifiziert.

Weiterlesen