Die EM-Dritte Jenny Mensing ist bei den deutschen Meisterschaften in Berlin deutschen Rekord über 200 m Rücken geschwommen.

Die Wiesbadenerin schlug im Vorlauf nach 2:08,58 Minuten an und verbesserte ihre eigene Bestmarke von 2009 um 22 Hundertstelsekunden.

Die Titelverteidigerin unterbot damit auch die Norm für die Olympischen Spiele in London (27. Juli bis 12. August). Um ihr Einzel-Ticket zu lösen, muss sie die Leistung im Finale am Abend noch bestätigen.

Weiterlesen