Ohne seinen Star Therese Alshammar wird der schwedische Schwimm-Verband zu den Europameisterschaften nach Debrecen (21. bis 27. Mai) reisen.

Laut "swimsportnews.de" wird die zweimalige Weltmeisterin auf einen Start bei den kontinentalen Meisterschaften in Ungarn verzichten.

Vor allem über 50 m Freistil hätte Alshammar gute Chancen auf den Titel gehabt.

Bei der EM hätte Alshammar zu den Konkurrenten von Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen gehört.

Am Dienstag hatte der schwedische Verband überraschend seinen Cheftrainer Greg Salter entlassen.

Weiterlesen