Eric Knittel (vorne) hatte 2009 mit Stephan Krüger (hinten) WM-Gold im Doppelzweier gewonnen © getty

Ex-Weltmeister Eric Knittel hat seine Ruder-Karriere mit einem zweiten Platz beendet.

Der 31-Jährige musste sich bei der Internationalen Wedau-Regatta in Duisburg mit Marcel Hacker, Hans Gruhne und Stephan Krüger im Doppelvierer dem zweiten deutschen Boot geschlagen geben.

Knittel hatte 2009 bei der WM im polnischen Posen überraschend Gold im Doppelzweier mit Krüger geholt.

Weiterlesen