Deutschlands Champion-Jockey Andrasch Starke ist kurz vor dem Ende eines mehrwöchigen Gastspiels in Japan schwer gestürzt.

Der 40-Jährige kam bei einem Rennen in Kyoto aus dem Sattel seines Pferdes und erlitt nach ersten Diagnosen einen Schlüsselbeinbruch sowie eine Fraktur des linken Arms.

Starke, Stalljockey bei Trainer Peter Schiergen in Köln, sollte am kommenden Sonntag wieder in Deutschland in den Sattel steigen.

Weiterlesen