Der viermalige Olympiasieger Ludger Beerbaum ist der herausragende Springreiter beim gut besetzten German Masters in Stuttgart. Weltweit einmalig werden bei dem internationalen Turnier in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle vom 13. bis 17. November in vier Disziplinen Weltcup-Punkte vergeben.

Neben Beerbaum und dem deutschen Meister Daniel Deußer (Meise/Belgien) tritt die gesamte deutsche Spitze an. Europameister Roger-Yves Bost (Frankreich) will in Stuttgart seinen dritten Masters-Titel holen.

Weiterlesen