Springreiter Patrice Delaveau hat das Championat der Stadt Wien gewonnen.

Auf dem Rathausplatz der österreichischen Hauptstadt setzte sich der Franzose mit dem zehnjährigen Holsteiner Hengst Carinjo in fehlerfreien 37,21 Sekunden vor dem Niederländer Harrie Smolders auf Powerfee (0/37, 35) durch.

Bester Deutscher im mit 57.000 Euro dotierten Stechen unter 15 Reitern war Christian Ahlmann (Marl) mit Lorena (0/38,37).

Mannschafts-Weltmeister Marcus Ehning kam beim Wettbewerb der Global Champions Tour mit Cornado NRW (0/38,89) auf den vierten Platz. Der in Hessen lebende Italiener Emanuele Gaudiano wurde mit Cocoshynsky Fünfter (0/39,25).

Weiterlesen