Radprofi John Degenkolb aus Gera hat die 63. Auflage des traditionellen Eintagesrennens Paris-Bourges gewonnen.

Der 24 Jahre alte Sprinter vom Team Argos-Shimano setzte sich nach 185,2 km im Sprint vor den Franzosen Arnaud Demare (FDJeux) und Samuel Dumoulin (AG2R) durch.

Degenkolb, der mit seinem sechsten Saisonsieg eine starke Generalprobe für den Saisonabschluss bei Paris-Tours am Sonntag ablieferte, ist der dritte deutsche Sieger des Rennens nach Jens Voigt (2003) und Andre Greipel (2009).

Weiterlesen