Mountainbiker Julian Schelb hat bei der WM im südafrikanischen Pietermaritzburgim U-23-Wettbewerb überraschend die Silbermedaille geholt.

Favorit Gerhard Kerschbaumer aus Italien sicherte sich am Freitag den Titel.

Schelb lieferte im Cascade MTB Park ein starkes Rennen.

Der Münstertäler wurde 200 Meter nach dem Start von einem Franzosen gerammt und musste vom Rad.

Danach begann seine Aufholjagd, die noch mit der Vize-Weltmeisterschaft belohnt wurde.

Weiterlesen