Radprofi John Degenkolb hat am Sonntag die 18. Auflage der Hamburger Cyclassics gewonnen.

Der Thüringer Topsprinter ließ nach 246 Kilometern im Massenspurt dem deutschen Meister André Greipel auf Platz zwei keine Chance.

Zum ersten Mal seit 2001 nach dem Sieg von Erik Zabel gelang damit wieder einem einheimischen Radprofi der Erfolg beim einzigen deutschen WorldTour-Rennen.

Hier gibt's alles zum Radsport

Weiterlesen