Für den ehemaligen Rad-Weltmeister Tom Boonen ist die Saison vorzeitig beendet. Der viermalige Sieger des Frühjahrs-Klassikers Paris?Roubaix leidet unter einer Zyste im Gesäßbereich.

Wegen der Verletzung verpasst der Belgier die Weltmeisterschaften Ende September in der Toskana. "Das sind sehr schlechte Nachrichten, aber ich habe sie erwartet", sagte der 32 Jahre alte Profi des Rennstalls Omega Pharma-Quick-Step am Donnerstag.

Weiterlesen