Der Kolumbianer Sergio Henao (Sky) hat die 3. Etappe der Algarve-Rundfahrt gewonnen und damit die Führung im Gesamtklassement übernommen.

Henao siegte auf dem vorletzten Teilstück der Rundfahrt über 193 km von Portimao nach Alto do Malhao knapp vor Rui Costa (Portugal/Movistar) und Lieuwe Westra (Niederlande/Vacansoleil).

Andreas Klöden (Radio Shack) fuhr als bester Deutscher auf Rang sechs und liegt vor dem abschließenden Einzelzeitfahren am Sonntag mit 17 Sekunden Rückstand auf Rang fünf im Gesamtklassement.

Tony Martin landete auf dem elften Rang.

Weiterlesen