Der spanische Radprofi Luis Leon Sanchez ist von seinem Team Blanco wegen möglicher Verbindungen zum umstrittenen Mediziner Eufemiano Fuentes suspendiert worden.

Dies gab der Rennstall am Samstag auf seinem Twitterkanal bekannt: "Solange die Untersuchungen gegen Luis Sanchez laufen, wird er aus der Mannschaft genommen."

Sanchez, in den vergangenen fünf Jahren vier Mal spanischer Meister im Zeitfahren, war 2011 zum Team Rabobank gewechselt, das sich im Zuge zahlreicher Dopingenthüllungen in Blanco Pro Cycling umbenannt hatte.

Fuentes muss sich derzeit vor Gericht wegen "Gefährdung der öffentlichen Gesundheit" verantworten.

Weiterlesen