Die deutschen Radprofis John Degenkolb und Marcel Kittel können beruhigt in die Zukunft blicken.

Der Rennstall der beiden Sprint-Spezialisten (Argos-Shimano) verlängerte sein Engagement mit dem namensgebenden Hauptsponsor Shimano um weitere zwei Jahre. Dies verkündete das Team am Freitag. Unter anderem gaben 25 Siege in der vergangenen Saison den Ausschlag für eine weitere Zusammenarbeit.

"Heute ist ein guter Tag. Wir können die Strategie der vergangenen Jahre fortführen. In diesen turbulenten Tagen zeigte Shimano, dass wir einen zuverlässigen Partner haben", sagte Teambesitzer Iwan Spekenbrink.

Erst im vergangenen Monat hatte der niederländische Traditionsrennstall Rabobank angesichts der Dopingproblematik seinen Rückzug aus dem Radsport zum Ende des Jahres angekündigt.

Weiterlesen