Der deutsche Topsprinter Andre Greipel hat seinen 22. Saisonsieg eingefahren.

Der gebürtige Rostocker vom Team Lotto-Belisol gewann am Samstag den Grand Prix Raymond Impanis in Belgien. Nach 201,6 Kilometern setzte sich Greipel im Massensprint vor den Belgiern Kevyn Ista und Kevin Peeters durch.

Beim WM-Straßenrennen im niederländischen Valkenburg, das am 23. September stattfindet, ist Greipel nicht am Start.

Weiterlesen