Der belgische Radstar Tom Boonen hat die 92. Auflage des Traditionsrennens Paris-Brüssel gewonnen.

Der 31-Jährige setzte sich nach 217 Kilometern im Sprint vor dem Südafrikaner Mark Renshaw (Rabobank) und dem dreimaligen Weltmeister Oscar Freire (Spanien/Katjuscha) durch.

Bester Deutscher war Routinier Andre Schulze (Leipzig/NetApp) auf Platz acht.

Weiterlesen