Sabine Spitz und die deutschen Mountainbiker haben bei der Cross-Country-Weltmeisterschaft in Saalfelden/Österreich einen erfolgreichen Auftakt gefeiert.

Im Team-Relay gewann die Olympiazweite aus Murg-Niederhof zusammen mit Olympiastarter Manuel Fumic (Freiburg), Markus Schulte-Lünzum (Haltern) und Martin Frey (Dettingen) die Bronzemedaille.

Den WM-Titel sicherte sich Italien vor Frankreich.

Weiterlesen