Wegen Schulterproblemen hat der WM-Staffeldritte Benjamin Starke seine Teilnahme an den Europameisterschaften im ungarischen Debrecen abgesagt.

Der Berliner laboriert wieder an einer Entzündung. Bei der DM am vergangenen Wochenende hatte Starke über 100 m Schmetterling sein Ticket für die Olympischen Spiele in London (27. Juli bis 12. August) gelöst und sich zudem mit 51,95 Sekunden im Vorlauf auf Platz drei der Jahresweltbestenliste geschoben.

Auf seinen EM-Start muss auch Brustschwimmer Hendrik Feldwehr wegen einer Adduktorenverletzung verzichten.

Der Essener hatte bereits die DM verpasst und könnte nur noch nach einer Sonderprüfung durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) an Olympia teilnehmen.

Weiterlesen