Der slowakische Profi Peter Sagan drückt der diesjährigen Kalifornien-Rundfahrt weiter seinen Stempel auf.

Der 22-Jährige vom Team Liquigas gewann nach zuvor zwei Tageserfolgen auch die 185,5 Kilometer lange dritte Etappe von San Jose nach Livermore.

Sagan setzte sich im Sprint gegen den Deutsch-Australier Heinrich Haussler (Garmin) und Tom Boonen aus Belgien (QuickStep) durch und verteidigte damit auch die Gesamtführung.

Als bester Deutscher kam Roger Kluge aus Eisenhüttenstadt (Argos) auf Rang elf ins Ziel.

Die vierte Etappe führt das Peloton am Donnerstag über 209,6 Kilometer von Sonora nach Clovis.

Weiterlesen