Radprofi John Degenkolb aus Gera hat die erste Etappe der Picardie-Rundfahrt gewonnen.

Der 23-Jährige setzte sich nach 166,5 Kilometern und 3:49,01 Stunden von Clerment nach Braine im Massensprint vor dem Japaner Takashi Miyazawa (Saxo Bank) und dem Franzosen Sebastien Chavanel (Europcar) durch und sicherte seinem Team Argos-Shimano damit den zehnten Saisonerfolg.

"Ich bin stolz auf das Team, es hat mich toll unterstützt. Heute waren alle bei 100 Prozent", sagte Degenkolb. Am Samstag führt die zweite Etappe von Tergnier nach Villers-Bocage, am Sonntag endet die Rundfahrt mit dem dritten Teilstück.

Weiterlesen