Die deutschen Bahnrad-Weltmeisterinnen Kristina Vogel und Miriam Welte sind von den 3800 durch die Deutsche Sporthilfe geförderten Athleten zu den Sportlerinnen des Monats April gewählt worden.

Das Duo, das bei der WM im australischen Melbourne mit Weltrekord überraschend Gold im Teamsprint gewann, erhielt 50,2 Prozent der Stimmen.

Hinter den beiden belegten Badminton-Europameister Marc Zwiebler (30,7 Prozent) und Formel-1-Pilot Nico Rosberg (19,0 Prozent) die Plätze zwei und drei.

Weiterlesen