Fabian Wegmann hat bei der Baskenland-Rundfahrt seine starke Form bestätigt.

Einen Tag nach seinem dritten Platz auf der Auftaktetappe kam der 31-Jährige vom Team Garmin-Barracuda auf dem zweiten Teilstück auf den achten Rang.

Den Tagessieg nach 165,7 km mit Start und Ziel in Güenes sicherte sich der Südafrikaner Daryl Impey (GreenEdge) vor seinem Teamkollegen Allan Davis (Australien).

In der Gesamtwertung ist Wegmann zeitgleich mit dem führenden Spanier Jose Joaquin Rojas (Movistar) Dritter.

Vorjahressieger Andreas Klöden (RadioShack), der am Vortag von Krankheiten geschwächt 5:07 Minuten Rückstand kassiert und damit seine Chancen auf die Titelverteidigung eingebüßt hatte, kam am Dienstag zeitgleich mit Sieger Impey als 92. ins Ziel.

Weiterlesen