Die deutsche Zeitfahr-Weltmeisterin Judith Arndt hat die Flandern-Rundfahrt der Frauen gewonnen.

Die 35-Jährige siegte nach 127,4 Kilometern mit Start und Ziel im belgischen Oudenaarde vor Kristin Armstrong (USA/Exergy).

Die Kanadierin Joelle Numainville (Optum) gewann den Sprint der Verfolgergruppe und wurde Dritte.

Arndt, die für das australische Team GreenEdge fährt, holte sich damit nach 2008 bereits zum zweiten Mal den Sieg bei der "Ronde".

Die gebürtige Brandenburgerin hatte in dieser Saison bereits die Katar-Rundfahrt und eine Etappe der Neuseeland-Tour für sich entschieden.

Weiterlesen