Vier Jahre nach ihrem Triumph über 200 m in Peking hat Katrin Green über 200 m ihre zweite paralympische Medaille gewonnen.

Die 27-Jährige von Bayer Leverkusen, die mit einem US-Amerikaner verheiratet ist und in den USA lebt, wurde in persönlicher Bestzeit von 27,53 Sekunden Dritte hinter Marlou van Rhijn aus den Niederlanden (26,18) und Marie-Amelie le Fur aus Frankreich (26,76).

"Das wurde auch endlich Zeit", sagte Green, die in London Fünfte im Weitsprung und Vierte über 100 m geworden war. Auf eine bessere Medaille hatte sie nicht geschielt, "die beiden Ersten haben es absolut verdient."

Weiterlesen