Anlässlich der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi hat das Organisationskomitee am Dienstag eine innovative Briefmarke vorgestellt.

Diese zeigt neben dem offiziellen Logo einen QR-Code, der die Nutzer von mobilen Endgeräten auf die offizielle Website von Sotschi 2014 weiterleitet.

"Mit der Einführung der Briefmarke mit QR-Code sind wir einen Schritt in die Zukunft gegangen", sagte Dmitri Tschernyschenko, Präsident des Organisationskomitees:

"Sie ist die erste Briefmarke dieser Art in der Geschichte Russlands und der olympischen Bewegung."

Um den Code einscannen zu können, muss ein spezielles Programm auf das Mobiltelefon geladen werden. Die Briefmarke "XXII Olympische Winterspiele in Sotschi" hat einen Nominalwert von 25 Rubel (etwa 60 Euro-Cent) und eine Größe von 37x37mm.

Weiterlesen