© getty

Zwischen dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der von Diskus-Olympiasieger Robert Harting mitgegründeten Sportlotterie (DSL) scheint es Annäherungen zu geben.

Bislang hatten sich vor allem die im DOSB organisierten Landessportbünde gegen die neue Privatlotterie zur Spitzensport-Förderung ausgesprochen.

"Ich werbe bereits seit Wochen für die Sportlotterie und dass weniger die Gefahren, sondern mehr die Chancen gesehen werden", sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann dem Magazin "SPONSORs". Der 53-Jährige sei "positiv optimistisch", dass über diesen Weg neue Einnahmen für den Sport generiert werden können.

Eine Blockade-Haltung des DOSB habe es nie gegeben, sagte DOSB-Sprecher Christian Klaue: "Dies lässt sich schon am ersten öffentlichen Statement vom Oktober 2013 ablesen, als der DOSB erklärt hat, er stehe der Idee 'aufgeschlossen' gegenüber, es gelte deshalb mit allen Beteiligten an gemeinsamen Lösungen zu arbeiten", sagte Klaue.

Allerdings hatte DOSB-Generaldirektor Michael Vesper auch bislang eine Kooperation mit der neuen Lotterie abglehnt. Vesper sprach mit Blick auf die Lotto-Gelder für den Sport von einem Kannibalisierungseffekt, der durch ein weiteres Glücksspiel entstehen würde.

Noch deutlicher wurde Günter Ploß, Präsident der Landessportbund-Konferenz: "Die Einführung einer neuen Sportlotterie würde die bisherigen Einnahmen aus Lotto und Glücksspirale nachhaltig gefährden."

Die Stiftung Deutsche Sporthilfe sowie Lotto Hessen sahen diese Gefahr nicht und beteiligten sich als Gesellschafter an der DSL, die vom Unternehmer Gerald Wagener ins Leben gerufen worden war. Als markante Werbefigur wurde Harting ins Boot geholt.

Dank der neuen Zahl- und Farbenlotterie soll es den deutschen Spitzenathleten in Zukunft besser gehen. Ein Los für die wöchentliche Ziehung kostet 2,50 Euro. Von jedem Euro, der reinkommt, sollen mindestens 30 Cent an die Sportler gehen.

Ziel ist es, die Grundförderung der deutschen Athleten von jetzt 300 auf rund 1000 Euro anzuheben. Derzeit wartet die DSL auf die Lizenz durch das Glücksspielkollegium.

Hier gibt es alles zu Olympia

Weiterlesen