Das Russische Haus bei den Olympischen Spielen 2012 in London wird zur alkoholfreien Zone. Das meldet die russische Tageszeitung "Kommersant".

Die russische Regierung habe erklärt, Alkohol sei nicht mit den olympischen Werten vereinbar.

Allerdings könnte das Verbot auch eine Konsequenz aus den angeblichen Alkoholexzessen im Russischen Haus bei den Winterspielen 2010 in Vancouver sein.

Weiterlesen