Die beiden Nachwuchsfahrer Luca Grünwald (Waldkraiburg/Honda) und Florian Alt (Nümbrecht/KTM) haben in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) Titel geholt.

Grünwald (17 Jahre), der in diesem Jahr bei zwei WM-Läufen als Wildcard-Starter dabei war, gewann am Hockenheimring die beiden abschließenden Rennen der neu eingeführten Moto3-Klasse und damit die Gesamtwertung.

Alt (16) feierte zum Saisonabschluss ebenfalls zwei Rennsiege und setzte sich bei der Abschiedsvorstellung der 125er durch. Die Achtelliterklasse wird abgeschafft. Erwan Nigon (Frankreich/BMW) gewann die Superbike-, Tatu Lauslehto (Finnland/Yamaha) die Supersport-Wertung.

Weiterlesen